Home

Aktuelles

Wir stellen uns vor

So sind wir organisiert

Das bieten wir

Zum Schnuppern...

Konzertvorschau

Archiv

Feedback

Links

E-Mail

 

Kontaktadresse:

Bernadette Pürro

Hirselerain 7

CH-6036 Dierikon

Telefon 041 / 450 26 51


 

Archiv

2008 2009 2010

2011

2012 2013 2014 2015 2016  

 

 

 


 


Festtag in Ostheim

Eine Zweierdelegation des Kirchenchores Root folgte der Einladung der beiden Pfarreien und der politischen Gemeinde Ostheims und wohnte an deren Jubiläumsfesttag zum fünfzig-jährigen Bestehen der katholischen und der protestantischen Kirche am 29. Mai bei.

Das Jubiläum wurde in beiden Gotteshäusern mit Gebet und Gesang sehr würdig gefeiert. Bei den anschliessenden Festaktivitäten nahm die Bevölkerung von Ostheim und Freunde rege teil.
Der Kirchenratspräsident von Ostheim, Herr Théo Burget, beauftragte uns offiziell, den Rooter Pfarreiangehörigen Dank und Grüsse zu überbringen.

Kirche Ostheim

Dank steht wohl mit der damals gespendeten Notkirche, und Grüsse mit der noch immer bestehenden herzlichen Beziehung in Zusammenhang.

Wir durften einen sonnigen und wunderschönen Festtag, umgeben von lieben Elsässern, erleben.


Auf dem Sekretariat unserer Pfarrei haben Sie Gelegenheit, die zum Jubiläum der beiden Kirchen erstellte Festschrift „Histoire de nos deu paroisses“ einzusehen.

 

Bildgallerie

 


cantars - das Kirchenklangfest 2011

Ein Festival der Superlative zum 125-jährigen Bestehen des Kirchenmusikverbandes des Bistums Basel

Teilnahme am regionalen Konzerttag in Emmenbrücke am 18.06.2011
Auftritt in der Katholischen Kirche Gerliswil um 14.00 Uhr


Armin Kneubühler (*1951) Christus – Hier und Jetzt Kleine Messe
     
  Kyrie [hören] Herr, erbarme dich
  Gloria [hören] Ehre dir, Gott in der Höhe
  Zwischengesang [hören] Halleluja
  Gabenbereitung [hören] Beim letzten Abendmahle
  Sanktus [hören] Heilig bist du.
Vollendung verheisst
du den Menschen, durch Christus,
der in uns lebt im
Hier und Jetzt.
  Vater unser [hören] Vater und Mutter unser im Himmel
und auf der Erde
  Agnus Dei [hören] Freund der Menschen, Erlöser der Welt
     
John Rutter (*1945) Gott sei stets in mir  
  Gott segne und behüt dich  
  Amen  

Kirchenchöre Root und Buchrain
 
Michel de Paula, Querflöte
Fredi Bucher, Kontrabass
Armin Kneubühler, Klavier
Chiara de Paula, Leitung

Bildimpressionen


 

126. Generalversammlung Kirchenchor Root

Mit vereinten Kräften zum Erfolg

Im Dézaley-Saal des Gasthauses Tell konnte die Präsidentin Monika Egger 30 Aktiv- und Ehrenmitglieder begrüssen.
Nichts bleibt im Leben, wie es war und ist, denn das Gesetz des Daseins ist der Wandel…“ Mit diesem weisen Satz des Autors Georg Quedens, der auffordert, Veränderungen zu bejahen, eröffnete die Präsidentin die Versammlung.

Zu den gemeinsamen Aktivitäten mit dem Kirchenchor Buchrain zählten die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes am Patroziniumsfest St. Josef in Perlen, am Pfingstgottesdienst in der Pfarrkirche Root, an der 100-Jahr-Feier in der Kirche Buchrain, sowie das Adventskonzert in der Pfarrkirche Root. Unterstützt durch kompetente Instrumentalisten, gelang es der erweiterten Sängerschar bei diesen vier Auftritten jeweils eine besonders glanzvolle Dynamik zu erlangen. Bei sechs weiteren Gottesdiensten zeigte der Chor das gesangliche Engagement und bereicherte diese somit am Karfreitag, an Ostern, an der Firmung, an der Chilbi, am Christkönigsfest mit der integrierten Cäcilienfeier und an der Mette in der heiligen Nacht. In der Adventszeit wurden zudem die Bewohner im Alters- und Pflegeheim Unterfeld mit weihnachtlichen Gesängen erfreut.

Ein Höhepunkt im neuen Vereinsjahr wird die Teilnahme am Kirchenklangfest „cantars 2011“ sein. Mit Freude sieht die Sängerschar dem Regionalanlass in der katholischen Kirche Gerliswil in Emmenbrücke entgegen, wo am Samstag 18. Juni. um 14.00 Uhr der Auftritt stattfindet.

Zum zweiten Mal steht unter der kompetenten Führung unserer Chorleiterin Chiara de Paula eine Gottesdienstgestaltung in der Hofkirche St. Leodegar in Luzern auf dem Jahresprogramm.

Mit der Demission von zwei Mitgliedern sind auch im Vorstand Veränderungen angesagt. Nach siebenjähriger Tätigkeit stellt Rita Wigger ihr gegenwärtiges Amt als Aktuarin zur Verfügung. Pavel Adamek verabschiedet sich nach dreijährigem Einsatz als Materialwart. Mit blumiger, lautstarker Würdigung wurden die beiden verabschiedet. Mit Albert Kuhn, Bass und Albert Lüthi, Tenor konnte die GV als Ersatz zwei motivierte Personen wählen, die sich bereit erklären, sich tatkräftig für den Verein einzusetzen.

von links nach rechts:

Margrith Rettig
Alois Rettig
Anna-Marie Mattle

 


Margrith Rettig
wurde mit der Bischöflichen Medaille und dazugehörender Urkunde geehrt.

Mit besonderem Stolz konnte der Chor erneut drei Mitglieder für besondere und langjährige Vereinstreue auszeichnen. Mit 40 aktiven Mitgliedjahren werden Margrith und Alois Rettig im Jahr 2012 zu Veteranen des Katholischen Kirchenmusikverbandes des Kantons Luzern ernannt. Margrith Rettig wurde mit der Bischöflichen Medaille und dazugehörender Urkunde geehrt.

Auf 35 Jahre aktives Singen zurückblicken kann Anna-Marie Mattle. Auch sie, bekannt als treue, hilfsbereite Sängerin, wurde gebührend geehrt und beschenkt.

Kurz vor 23.00 Uhr konnte Monika Egger die gut gelungene Generalversammlung mit einem grossen Dank an alle Anwesenden und dem Wunsch, positiv in die Zukunft zu blicken, schliessen. Der stimmige Gesang leitete über zum gemütlichen Teil mit offeriertem Kaffee und feinem Dessert.

Text: Rita Wigger-Zimmermann
Foto: Maria Mühlemann


WebDesign: InterTell Computer Solutions
Copyright © (KIRCHENCHOR ROOT). Alle Rechte vorbehalten.
Gešndert am: Februar 2016.